Zum Inhalt springen

24. November 2021: SPD-Kommunalpolitiker gründen Verband

Nörten-Hardenberg – Kommunalpolitiker der SPD aus Südniedersachsen haben gemeinsam die sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) gegründet.


Auf Landesebene gibt es die SGK bereits seit 1980. Landesweit hat sie laut Mitteilung 2100 Mitglieder.

Neben der Kooperation und Vernetzung sozialdemokratischer Politiker aus den Landkreisen Northeim und Göttingen seien Fachtagungen, Seminare und der Informationsaustausch die Aufgaben der SGK, teilte der neue Zusammenschluss in einer Pressemitteilung mit. Auch die Erarbeitung gemeinsamer politischer Initiativen sei geplant.

Die Gründungsversammlung wählte Northeims Bürgermeister Simon Hartmann zum Vorsitzenden. Dr. Karin Weber-Klatt (Göttingen) ist seine Stellvertreterin und Sylvia Vann (Katlenburg-Lindau) wurde zur Schriftführerin gewählt. Beisitzer sind Claudia Fitzenreiter-Denk (Hardegsen), Jörg Hüddersen (Osterode), Annett Naumann (Hardegsen), Dr. Dagmar Schlapeit-Beck (Göttingen), Marcel Riethig (Göttingen) und Marlon Weifenbach (Uslar).

Vorherige Meldung: SPD 60 Plus sagt Weihnachtsfeier ab.

Alle Meldungen