Zum Inhalt springen

8. Juni 2021: DIE GLOBALE MINDESTBESTEUERUNG KOMMT

Endlich ist es so weit. Olaf Scholz Beharrlichkeit hat sich ausgezahlt: Die globale Mindestbesteuerung kommt! Facebook, Google und andere große internationale Konzerne müssen bald endlich überall einen Steuersatz von mindestens 15 Prozent bezahlen. Das ist ein riesiger Erfolg, den Olaf durch seine Regierungskompetenz und durch seine internationale Vernetzung erreichen konnte.

Bislang läuft es nämlich so: Viele große Unternehmen zahlen nur wenig Steuern und haben ihren Hauptsitz in Staaten, die mit Dumpingsteuern locken. Damit entziehen sie sich ihrer Verantwortung, einen gerechten Beitrag dort zu leisten, wo ihre Gewinne erwirtschaftet werden.

Seit drei Jahren verhandelt Olaf international über dieses Abkommen, nach zähem Ringen haben sich die großen Industrienationen nun endlich darauf einigen können. Das ist ein historischer Schritt für mehr Steuergerechtigkeit, der Olafs Hartnäckigkeit zu verdanken ist.

Ich finde, das sollen alle Menschen in Deutschland wissen. Die SPD kämpft mit Olaf für Steuergerechtigkeit.

olaf Scholz Foto: SPD
olaf Scholz

Vorherige Meldung: Astrid Klinkert-Kittel wurde einstimmig zur SPD-Kandidatin für die Wahl zur Landrätin am 12. September gewählt

Nächste Meldung: DAS SIND UNSERE FÜNF HAUPTBOTSCHAFTEN

Alle Meldungen