PolitkücheASF

 
Foto: SPD Katlenburg Lindau
 

POLITIKküche ein voller Erfolg.

 

Am 2. Mai 2019 trafen sich 14 Teilnehmer zur POLITküche in der Schulküche der Rhumetalschule in Lindau ein. Besonderes begrüßen durften wir die Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und unsere Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt.  Unter Führung von Gert Heiligenstadt bereiteten die Anwesenden, in lockerer Atmosphäre, verschieden Aufläufe und einen leckeren  Nachtisch vor.  Gemüse schnippeln, Sahne schlagen, Kartoffeln schälen und das Kochen hat allen sehr viel Spaß gemacht.  Beim anschließenden gemeinsamen Essen wurde sich über aktuelle Themen unterhalten.

Die Rezepte stehen zum nachkochen auf unsere Homepage bereit.

Foto: SPD Katlenburg-Lindau
Foto: SPD Katlenburg-Lindau
Foto: SPD Katlenburg-Lindau
Foto: SPD Katlenburg-Lindau
Foto: SPD Katlenburg-Lindau
Foto: SPD Katlenburg Lindau
 

Politikküche

Am 02.05.2019 Rhumetalschule, Lindau

Aufläufe und Gratins mit Ableitungen
Tiramisu-Varianten

Rezepte:
Kartoffelgratin

250 ml Sahne und 100 ml Milch mit 1 gehackten Knoblauchzehe zum Kochen bringen.
800g rohe Kartoffelscheiben dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Unter Rühren ( Achtung brennt schnell an!!! ) ca. 5 Minuten Köcheln.
In eine gefettete Auflaufform umfüllen und mit geriebenen Käse bestreuen.
Bei 180° ca. 40 Minuten im Backofen garen.
Als Ableitung eignet sich das zugeben von Schinkenwürfeln, Porree oder Gemüse.

Gemüsepastete ( für 4 Personen )

Ca. 1 Kg Diverse Gemüse nach Saison oder Tiefkühl
( z.B. Blumenkohl, Brokkoli, Möhren, Erbsen, Fenchel, Sellerie )
Blanchieren ( kurz in Salzwasser überkochen und in Eiswasser abschrecken )
Das Gemüse in eine gebutterte Auflaufform geben. Eine Royal Masse ( 4 Eier mit 250 ml Milch verquirlt und mit Salz und Muskat gewürzt ) herstellen und über das Gemüse geben. Für ca. 20 Minuten bei 160° in den Backofen geben. Nach Belieben mit Käse bestreuen und nochmal ca. 10 Minuten überbacken.

Spinat Auflauf

100 g gehackte Zwiebeln in 50 g Butter anschwitzen. 500g Spinat dazugeben. Mit Salz, Muskat, Pfeffer, Knoblauch würzen und mit 200 ml Sahne auffüllen und vom Feuer nehmen. Mit 2 Eiern verrühren.
Unter die Spinatmasse nach Belieben Lachswürfel, Schinkenwürfel, Fetakäse, Tofu, etc. mischen und in eine Auflaufform geben. Im Backofen ca. 30-40 Minuten garen.

Erdbeer-Tiramisu

Löffelbiskuit mit Saft einer Orange und etwas Grand Marnier Likör beträufeln und in eine Form legen. 200 ml Sahne mit etwas Vanillezucker aufschlagen. 300 g Mascarpone mit einem Löffel Zucker und  der geschlagenen Sahne verrühren, in die Form auf die Löffelbiskuit geben und kalt stellen. Erdbeeren waschen, schneiden und mit etwas Zucker und nach Bedarf Likör vermischen und kurz vor dem servieren auf die Creme geben. Nach Bedarf mit gehackten Pistazien und Minze Blätter garnieren.

 

Tiramisu-Klassik

4 Eigelb mit 4 El Zucker aufschlagen
500 g Mascarpone unterziehen und beiseite stellen.
In eine Form 150 g Löffelbiskuit auslegen und mit 200 ml kalten Espresso beträufeln.
Die Mascarponemasse auf die Löffelbiskuit geben und mit 2 EL Kakaopulver bestreuen.
Für 3-4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.